Grundschule Soldnerstraße
Betreuungsangebot der offenen Ganztagesschule
http://www.gs-soldner-fuerth.de/betreuungsangebot-der-offenen-ganztagesschule.html

© 2018 Grundschule Soldnerstraße

 

Seit dem Schuljahr 2016/17 gibt es an der GS Soldnerstraße auch die offene Ganztagesschule.

Ein herzliches Grüß Gott und Hallo auf unserer Seite der offenen Ganztagesbetreuung der Grundschule Soldnerstraße.

Unser Team stellt sich vor: Monika Grunert, Kerstin Leibold, Inge Schweitzer, Daniela Krauß, Andrea Mader und Tanja Baumann.

Die offene Ganztagesschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot der ganztägigen Förderung und Betreuung von Schülern. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern den Besuch der offenen Ganztagsschule wünschen, gehen dann anschließend an den stundenplanmäßigen Unterricht in die offene Ganztagesbetreuung.

Das Konzept der OGTS (offene Ganztagesschule) orientiert sich an dem Leitbild der Schule: „Leben und Lernen im Rhythmus der Musik“

Zur familiengerechten Förderung und Betreuung gehören:

- Mittagsverpflegung in der Mensa der Mittelschule Soldnerstraße

- Hausaufgabenbetreuung und Fördermaßnahmen

- Freizeitangebot mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten

- Förderung der sozial-emotionalen Kompetenz und der Werteerziehung

- Intensive Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit den Erziehungsberechtigten und den Lehrern

Für den offenen Ganztag stehen drei Grundschulräume unserer Schule zur Verfügung.

Die Räume sind mit einer Küchenzeile und verschiedenen Rückzugsmöglichkeiten ausgestattet: Spiel-, Lese- und Kuschelecken.

Vielfältige Lehr- und Lernmittel, Spiele, Bücher und Musikinstrumente sind allen Kindern in den verschiedenen Bereichen zugänglich.

In der OGTS gibt es folgende Buchungszeiten:

- Die Kurzgruppe von Montag bis Donnerstag bis 14.00 Uhr ohne Mittagessen. 

- Die Langgruppe von Montag bis Donnerstag bis 16.00 Uhr mit Mittagessen.

- Die zusätzliche Anschlussbetreuung nach der Langgruppe bis 17.00 Uhr und am Freitag bis 15.00 Uhr.

- Die zusätzliche Anschlussbetreuung nach der Kurzgruppe am Freitag bis 15.00 Uhr.

Kosten: Derzeit kostet das Mittagessen im Monat ca. 60€, die Anschlussbetreuung am Freitag monatlich 50€.

Kostenermäßigung: Bei vorliegender Berechtigung kann über das Bildungs- und Teilhabepaket im Jobcenter oder dem Schulverwaltungsamt (siehe Rund um das Bildungspaket) ein Zuschuss zum Essensgeld beantragt werden.

Der Besuch der Offenen Ganztagsschule ist verbindlich. Ein frühzeitiges Ende an den Betreuungstagen ist nur in begründeten Fällen durch Befreiung über die Schulleitung möglich.

Für Fragen stehen wir Ihnen von Mo – Fr. ab 11 Uhr persönlich oder gerne auch telefonisch unter 0911 – 973 98-13 zur Verfügung.

(Quelle: https://www.km.bayern.de)