Grundschule Soldnerstraße
Angebote
http://www.gs-soldner-fuerth.de/meine-website/unterricht-schulleben/angebote.html

© 2018 Grundschule Soldnerstraße

 

Kostenlose Hausaufgabenhilfe

Seit dem Schuljahr 2012/2013 können wir einigen Kindern eine Hausaufgabenbetreuung anbieten.

Auf freiwilliger und kostenfreier Basis hilft Frau Aldebert (ehemalige Realschul-Lehrkraft) Kindern der dritten und vierten Jahrgangsstufe mit besonderen Problemen bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben in den Fächern Mathematik und Deutsch. Die Schüler und Lehrer sind sehr dankbar für die Unterstützung!

Diese Förderung findet mehrmals pro Woche jeweils eine Stunde statt. Bei Bedarf wenden Sie sich an die Klassleitung Ihres Schulkindes. Diese wird alle weiteren Informationen mit Ihnen besprechen und den Kontakt zu Frau Aldebert herstellen.

Schulische Förderkurse

Förderkurse sind - im Gegensatz zum Förderunterricht, den alle Schüler einer Klasse besuchen - ein zusätzliches Angebot für einzelne Kinder einer Klasse. Hier sollen durch den Einsatz von unterschiedlichen Lernspielen und Arbeitsmaterialien die Kinder ganz individuell gefördert werden, um Schwächen, gerade im Fach Deutsch, auszugleichen. Heuer können wir für hauptsächlich für die ersten beiden Jahrgangsstufen Förderkurse anbieten. Die Klassenleiter entscheiden zusammen mit den Eltern welche Kinder den zusätzliche Förderkurs besuchen.

 

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

Der Mobile Sonderpädagogische Dienst ist ein präventives-integratives Angebot für Schüler des Schulsprengels Fürth-Nord durch die Otto-Lilienthal-Schule:

- Beratung für Schüler, Eltern und Lehrkräfte

- sonderpädagogische Diagnostik

- Fördermaßnahmen

- Koordination der Zusammenarbeit aller Beteiligten

Ziel der Bemühungen ist der Verbleib des Schülers an der Regelschule.

 

Lese- und Rechtschreibförderung am Computer

Antolin

- ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse.

- bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern und Lehrwerken aus unterschiedlichen Rubriken (Belletristik, Comics, Sachbücher etc.), die die Schüler/-innen online beantworten können.

- fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität.

- eignet sich zur sinnvollen Differenzierung.

- verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag.

- bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistung ihrer Schüler/-innen.

- bietet Lehrkräften die Möglichkeit, Leselisten für jede Klasse anzulegen und die Leseaktivitäten der Schüler/-innen auf einen Blick überprüfen zu können.

u.v.m.

Ihr Kind erhält die Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) von seiner Lehrkraft und kann das Portal somit auch von zuhause aus nutzen.

In der benachbarten Zweigstelle der Volksbücherei Fürth sind "Antolin-Bücher" speziell gekennzeichnet, so dass Sie Lesestoff für Ihr Kind gezielter auswählen können.

www.antolin.de

Download: Vorstellung von Antolin - dt.

Download: Vorstellung von Antolin - türk.

Download: Anregungen zur Erhöhung der Lesemotivation - dt.

Download: Anregungen zur Erhöhung der Lesemotivation - türk.

 

GUT 1

GUT 1 ist ein Rechtschreibtraining für Klasse 2-6 zum täglichen Üben. Durch das Training (10-15 Minuten pro Tag) der häufigsten Wörter unserer Sprache wird bei Rechtschreibproblemen eine schnelle Fehlerreduktion erreicht.

GUT 1 enthält als Grundlage die häufigsten Wörter unserer Sprache. Durch das Beherrschen dieser Wörter wird eine hohe Textdeckung erreicht, die Fehlerzahlen reduzieren sich schnell.
Daran anschließend werden 300 fehlerträchtige Wörter gelernt. Unsere Fehleruntersuchung zeigt: Durch das Beherrschen dieser
300 Wörter wären 50% weniger Fehler aufgetreten.
Auch das Regellernen ist integriert. Zu wichtigen Rechtschreibregeln sind spezielle Wortschätze enthalten.

Übungszeiten sind täglich 7.30 - 7.45 Uhr im Computerraum. Da es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, können pro Klasse höchstens 3 bis 4 Kinder ausgewählt werden. Falls Ihr Kind mit GUT 1 üben soll, wenden Sie sich bitte an die Klassleitung. Die betreffenden Schüler werden von einer Lehrkraft eingewiesen und bekommen einen Elternbrief mit nach Hause. Erst mit Ihrem Einverständnis ist Ihr Kind dann befugt, regelmäßig in der Schule zu üben.

Falls Sie das Programm selbst anschaffen wollen, können Sie es hier bestellen:

http://www.gut1.de/

 

Über Links auf dieser Seite können Sie auf Fremdseiten und werbliche Mitteilungen Dritter gelangen, für deren Inhalt die Grundschule Soldnerstraße keine Verantwortung übernehmen kann.